Boeuf ficelle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Boeuf ficelleDurchschnittliche Bewertung: 41519

Boeuf ficelle

Rindfleisch am Faden

Rezept: Boeuf ficelle
485
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
500 g kleine Möhren
200 g Weiße Rübe
3 Stangen Staudensellerie
1 Bund Lauchzwiebel
2 l kräftige Rinderbrühe
800 g Rinderfilet (Mittelstück)
1 Bund glatte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Möhren und weiße Rübchen putzen, schälen, in Stücke schneiden, waschen, Staudensellerie und Lauchzwiebeln putzen. Die harten Außenfäden des Staudenselleries abziehen, das Gemüse waschen, in große Stücke teilen. Die Rinderbrühe in einem flachen Topf aufkochen.

2

Das Rinderfilet von Fett und Sehnen befreien, unter fließendem kaltem Wasser abspülen, trockentupfen. Mit Küchengarn binden, einen Faden lang lassen.

3

Das Gemüse, bis auf die Lauchzwiebeln, in die heiße Brühe geben. Das Filet dazugeben, den Faden um einen Holzlöffel binden, den Holzlöffel quer über den Topf legen.

4

Das Filet in der leise siedenden, nicht kochenden Brühe 20 Minuten garen. 5 Minuten vor Ende der Garzeit die Lauchzwiebeln mit in die Brühe geben.

5

Das Fleisch ruhen lassen, damit sich der Fleischsaft setzen kann. Inzwischen das Gemüse auf einer Platte anrichten. Die Filetscheiben auf das Gemüse legen.

6

Petersilie abspülen, trockentupfen, die Blättchen von den Stengeln zupfen, fein hacken, über das Gemüse streuen.

Schlagwörter