Bohnen aus Granada Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bohnen aus GranadaDurchschnittliche Bewertung: 41526

Bohnen aus Granada

Rezept: Bohnen aus Granada
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Bohnen putzen, waschen und in 3 Zentimeter lange Stücke schneiden. Dann in wenig Salzwasser kochen und mit kaltem Wasser abschrecken. Den Spinat verlesen, waschen, in breite Streifen schneiden und in kochendem Salzwasser kurz blanchieren. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen, die Zwiebel fein hacken, den Knoblauch zusammen mit den Tomaten in Scheiben schneiden.

2

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel- sowie die Knoblauchstücke mit den Tomaten darin schmoren. Danach die Bohnen, die Petersilie, den Spinat zufügen und wenn nötig, noch etwas Wasser hinzugeben. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Semmelbrösel mit dem Safran und etwas Pfeffer darin bräunen. Dann unter das Gemüse mischen. Zum Schluß das gehackte Basilikum daruntermischen und das Gemüse noch etwas köcheln lassen.