Bohnen-Avocado-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bohnen-Avocado-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.11534

Bohnen-Avocado-Suppe

Bohnen-Avocado-Suppe
30 min.
Zubereitung
13 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (34 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g weiße, getrocknete Bohnen
1 Zwiebel
2 Tomaten
2 Möhren
150 g grüne Brechbohne
2 EL Pflanzenöl
900 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 TL frisch gehackter Koriander
Jetzt kaufen!2 unbehandelte Limetten
1 reife Avocado
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Bohnen in kaltem Wasser über Nacht einweichen. 

2

Die Zwiebel abziehen und fein hacken. Die Tomaten brühen, abschrecken, häuten, vierteln und in Stücke schneiden. Die Karotten schälen und in schmale Scheiben schneiden. Die Bohnen putzen, waschen und halbieren. 

3

In einem Topf das Öl erhitzen, die Zwiebelwürfel glasig schwitzen, die gut abgetropften Bohnen zugeben und die Brühe angießen. Bei mittlerer Hitze 1 Stunde köcheln lassen. Nach 30 Minuten das restliche Gemüse zugeben, mit Salz, Pfeffer und Koriander würzen und weiter köcheln lassen. 

4

Die Limetten heiß abbrausen, eine auspressen und de Übrige halbieren und in Scheiben schneiden. Die Avocado ebenfalls halbieren, den Kern herausdrehen, das Fruchtfleisch vorsichtig aus der Schale drücken und in dünne Spalten schneiden. Mit etwas Limettensaft beträufeln. Die Suppe mit dem übrigen Limettensaft abschmecken, in vorgewärmte Teller füllen und mit Avocadospalten und Limettenscheiben garniert servieren. Nach Belieben frisch geröstetes Ciabatta dazu reichen.