Bohnen-Fischsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bohnen-FischsalatDurchschnittliche Bewertung: 4.21515

Bohnen-Fischsalat

Rezept: Bohnen-Fischsalat
30 min.
Zubereitung
3 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g gegarter Fisch (Kabeljau und Goldbarsch)
1 Dose Prinzessbohne
1 Tasse weiße Bohnen aus der Dose
1 EL geriebener Meerrettich
1 TL frischer Estragon
1 TL gehackte Petersilie
1 Gewürzgurke
4 EL Essig
4 EL Öl
1 TL Salz
2 EL Kräuter- Remoulade
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Messer, 1 Salatschüssel

Zubereitungsschritte

1

Den garen, abgekühlten Fisch entgräten und das Fleisch in gleichmäßige Würfel schneiden.

Mit den grünen und weißen Bohnen aus den Dosen vermengen. Geschälten, gehackte Zwiebeln mit frischgeriebenem Meerrettich, gehacktem Estragon, Petersilie, gehackter Gurke, Essig, Öl und Salz verrühren.

2

Mit dieser Sauce den Salat anmachen. Zugedeckt zum Durchziehen in den Kühlschrank stellen und erst vor dem Auftragen mit der Kräuter-Remoulade überziehen.