Bohnen in Eiersauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bohnen in EiersauceDurchschnittliche Bewertung: 3.81522

Bohnen in Eiersauce

Rezept: Bohnen in Eiersauce
355
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g grüne Bohnen
Salz
40 g Butter
3 EL Semmelbrösel
Für die Sauce
30 g Margarine
30 g Mehl
250 ml Brühe von den gekochten Bohnen aufgefangen
250 ml Brühe
Salz
Muskat
1 TL Zitronensaft
Streuwürze
3 EL Weißwein
2 hartgekochtes Eier
Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Gewaschene, gefädelte, gebrochene Bohnen in gesalzenem Wasser garkochen. Das dauert ungefähr 25 Minuten. Bohnen rausnehmen und abtropfen lassen. Brühe auffangen.

2

Bohnen in eine vorgewärmte Schüssel füllen. In Butter geröstete Semmelbrösel drüberstreuen. Warm stellen. Für die Sauce: Margarine erhitzen. Mehl reinrühren. Bohnen- und Fleischbrühe angießen. 7 Minuten kochen.

3

Mit Salz, Muskat, Zitronensaft und Streu würze abschmecken. Weißwein zugeben. Jetzt nicht mehr kochen. Hartgekochte Eier würfeln, Schnittlauch hacken. In die Sauce rühren. Über die Bohnen verteilen.

Schlagwörter