Bohnen mit Birnen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bohnen mit BirnenDurchschnittliche Bewertung: 4.31523

Bohnen mit Birnen

Rezept: Bohnen mit Birnen
610
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
9 h. 45 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g weiße Bohnen
2 l Wasser
1 TL getrocknetes Bohnenkraut
1 Bund Suppengrün
4 Zwiebeln
20 g Schmalz vom Schwein
4 Lorbeerblätter
500 g Kochbirne (feste Winterbirnen)
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Instant Fleischbrühe
Salz
1 Bund Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Bohnen über Nacht in dem Wasser einweichen. Am nächsten Tag mit ihrem Einweichwasser zum Kochen bringen, mit Bohnenkraut würzen und in etwa 60 Minuten garen. Das Suppengrün putzen, waschen, sehr fein hacken und nach 20 Minuten zufügen. Zwiebeln schälen, feinwürfeln und in dem Schweineschmalz goldgelb dünsten. Zusammen mit den Lorbeerblättern nach 30 Minuten zu den Bohnen geben.

2

Birnen schälen und von ihren Blütenansätzen befreien. Im Ganzen zu den Bohnen geben und in etwa 25 Minuten garen, dann herausnehmen und warm stellen. Die Kochflüssigkeit kräftig mit Pfeffer, Fleischbrühe und Salz abschmecken. Petersilie abspülen, trockentupfen und feinhacken.

3

Die Bohnen in eine vorgewärmte Schüssel geben, die Birnen darauflegen und alles mit Petersilie bestreuen. Dazu Kartoffeln und in Scheiben geschnittenen, mild geräucherten Bauchspeck oder gekochtes Kasseler reichen. Als Getränk passt Bier am besten.

Hinweis: Gepökeltes Fleisch, gepökelter Speck oder gepökelte Würste dürfen nie mit Hülsenfrüchten zusammen gegart werden, weil das in dem Fleisch enthaltene Salz das Weichwerden der Früchte verhindert.