Bohnen-Orangen-Suppe Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Bohnen-Orangen-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.3157
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Bohnen-Orangen-Suppe

mit Entenbrust

Rezept: Bohnen-Orangen-Suppe

Bohnen-Orangen-Suppe - Aromatischer Genuss zum Löffeln – fein abgestimmt mit frischem Estragon

216
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
13 h. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.3 (7 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
80 g getrocknete weiße Bohnen
1 Lorbeerblatt
½ TL Fenchelsaat
3 Schalotten (ca. 100 g)
1 Stange Staudensellerie (ca. 100 g)
2 kleine Bio-Orangen (ca. 300 g)
80 g Entenbrustfilet
100 ml klassische Gemüsebrühe
3 Stiele Estragon
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Teelöffel, 1 Messbecher, 1 mittelgroße Schüssel, 1 Topf, 1 Holzlöffel, 1 Schaumkelle, 1 Zitruspresse, 1 Sparschäler, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Aluminiumfolie, 1 Stabmixer

Zubereitungsschritte

Bohnen-Orangen-Suppe: Zubereitungsschritt 1
1
Die Bohnen mit 250 ml kaltem Wasser bedecken und mindestens 12 Stunden einweichen.
Bohnen-Orangen-Suppe: Zubereitungsschritt 2
2
Bohnen mit Einweichwasser in einen Topf geben. 200 ml Wasser dazugeben und aufkochen; den entstehenden Schaum mit einer Schaumkelle abschöpfen.
Bohnen-Orangen-Suppe: Zubereitungsschritt 3
3
Lorbeerblatt und Fenchel zu den Bohnen geben. Die Bohnen bei kleiner Hitze zugedeckt 20 Minuten garen.
Bohnen-Orangen-Suppe: Zubereitungsschritt 4
4
Inzwischen die Schalotten schälen und in kleine Würfel schneiden. Staudensellerie waschen, putzen, gegebenenfalls entfädeln und in etwa 5 mm breite Scheiben schneiden.
Bohnen-Orangen-Suppe: Zubereitungsschritt 5
5
1 Orange heiß waschen und trockenreiben. 2/3 der Orangenschale mit einem Sparschäler sehr dünn abschälen und quer in sehr feine Streifen schneiden.
Bohnen-Orangen-Suppe: Zubereitungsschritt 6
6
Anschließend die Orange so schälen, dass auch die weiße Haut entfernt wird. Die Orangenfilets zwischen den Trennhäutchen herausschneiden, dabei den Saft auffangen. Die 2. Orange halbieren und auspressen.
Bohnen-Orangen-Suppe: Zubereitungsschritt 7
7
Die Hälfte der Orangenschalenstreifen, die Schalottenwürfel und Selleriescheiben zu den Bohnen geben und zugedeckt 20 Minuten bei kleiner Hitze weitergaren.
Bohnen-Orangen-Suppe: Zubereitungsschritt 8
8
Von der Entenbrust die Haut abziehen. Gemüsebrühe und Entenbrust zu den Bohnen geben und zugedeckt in 15–20 Minuten bei kleiner Hitze fertiggaren.
Bohnen-Orangen-Suppe: Zubereitungsschritt 9
9
Inzwischen Estragon waschen und trockenschütteln. Die Blätter abzupfen, einige beiseitelegen, Rest hacken.
Bohnen-Orangen-Suppe: Zubereitungsschritt 10
10
Lorbeerblatt und Entenbrust aus der Bohnen-Gemüse-Mischung nehmen. Die Entenbrust mit Salz und Pfeffer bestreuen und in Alufolie wickeln.
Bohnen-Orangen-Suppe: Zubereitungsschritt 11
11
Bohnen-Gemüse-Mischung in der Brühe pürieren. Orangensaft und Orangenfilets in die Suppe geben und erhitzen. Gehackten Estragon zufügen und die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Bohnen-Orangen-Suppe: Zubereitungsschritt 12
12
Entenbrust in dünne Scheiben schneiden, den dabei austretenden Fleischsaft in die Suppe geben. Die Suppe portionsweise mit den Entenbrustscheiben anrichten. Mit restlichen Orangenschalenstreifen und Estragonblättern garnieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Hab's nachgekocht und war sehr angetan. Schmeckt wirklich toll zusammen - die Ente passt sehr gut zur fruchtigen Orange, aber auch Bohnen und Kräuter harmonieren gut mit der leichten, fruchtigen Säure. Total lecker!