Bohnen-Paprika-Suppe mit Koriander Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bohnen-Paprika-Suppe mit KorianderDurchschnittliche Bewertung: 4.21535

Bohnen-Paprika-Suppe mit Koriander

Rezept: Bohnen-Paprika-Suppe mit Koriander
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (35 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen, fein würfeln und in einem Topf mit heißem Öl glasig dünsten. Die Paprika waschen, halbieren, entkernen, würfeln und dazu geben. Kurz mitschwitzen und mit der Brühe ablöschen.

2

Mit Salz, Cayennepfeffer, Curry und Tabasco würzen und bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln lassen. Die Bohnen über ein Sieb gießen, kalt abspühlen und gut abtropfen lassen. die Sahne mit den Bohnen unter die Suppe rühren und weitere 4 Minuten köcheln lassen. Den Koriander waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und grob hacken.

3

Die Suppe abschmecken, gegebenenfalls noch einmal nachwürzen, in vorgewärmte Schalen füllen und mit dem Koriander bestreut servieren. Nach Belieben frisches Baquette dazu reichen.