Bohnen-Pfannenkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bohnen-PfannenkuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Bohnen-Pfannenkuchen

mit Paprika

Bohnen-Pfannenkuchen
330
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g grüne Bohnen
Salz
gelbe und rote Paprika
10 entsteinte schwarze Oliven
1 rote Zwiebel
100 g Feta
4 Tortillas (am besten Spinattortillas)
1 Zitrone
1 EL mittelscharfer Senf
Selleriesalz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Bohnen waschen, putzen, in Salzwasser in 10 Minuten bissfest kochen und sofort in Eiswasser abkühlen lassen. Dann in kleine Stücke schneiden. Die Paprikaschoten durchschneiden, Kerne und weiße Trennhäute entfernen, waschen. Die Paprika in feine Streifen schneiden. Die Oliven klein schneiden.

2

Die Zwiebel schälen und ebenfalls klein schneiden. Und den Feta-Käse - wie sollte es anders sein - auch klein schneiden.

3

Die Tortillas nach Packungsaufschrift im Backofen erhitzen. Zitrone auspressen, den Saft mit Senf, Selleriesalz, Pfeffer und Olivenöl verrühren. Gemüsestückehen und Feta untermengen.

4

Die Gemüse-Feta-Mischung auf den Tortillas verteilen. Tortillas aufrollen, fertig.