Bohnen-Rindfleisch-Eintopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bohnen-Rindfleisch-EintopfDurchschnittliche Bewertung: 41521

Bohnen-Rindfleisch-Eintopf

aus der Mikrowelle

Bohnen-Rindfleisch-Eintopf
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Steak mit feinen Fettäderchen durchzogen
Frühlingszwiebeln
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
400 g grüne Bohnen
1 Fleischtomate
125 ml Gemüsebrühe (Instant)
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 Stange Bohnenkraut oder 1/2 TL gerebelter Oregano
3 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Steakfleisch in Streifchen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, in Röllchen schneiden. Knoblauch schälen und fein würfeln. Olivenöl im Mikrowellenteufel in 2 Minuten bei 600 Watt erhitzen. Fleisch, Zwiebeln und Knoblauch unter das Öl mischen und 3 Minuten bei 600 Watt dünsten. Bohnen fädeln und in Stücke schneiden, Tomate überbrühen, schälen und würfeln. Mit den Bohnen und der Gemüsebrühe unter das Fleisch mischen. Topf wieder schließen und alles 20 Minuten bei 360 Watt garen. Zwischendurch das Gemüse einmal umrühren, damit es gleichmäßig gart. Dann mit Salz, Pfeffer und gehacktem Bohnenkraut oder Oregano abschmecken, mit der gehackten Petersilie bestreuen.