Bohnen-Rindfleisch-Eintopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bohnen-Rindfleisch-EintopfDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Bohnen-Rindfleisch-Eintopf

Bohnen-Rindfleisch-Eintopf
20 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

375 g Rindfleisch waschen, vorsichtig trockentupfen und in fein würfeln.

2

1 kg Grüne Bohnen abfädeln, waschen und in kleine Stückchen brechen oder schneiden.

3

750 g Kartoffeln schälen, wabaschen und mit dem Messer in Würfel schneiden. 40 g Margarine in einer Pfanne zerlassen und das Fleisch unter Schwenken schwach darin anbräunen.

4

1 Bund Suppengrün putzen, waschen, kleinschneiden. Eine mittelgroße Zwiebel enthäuten und fein würfeln.

5

Kurz bevor das Fleisch reichlich gebräunt ist, die Zwiebel und das Suppengrün dazugeben und kurz mitdünsten. Fleisch kräftig mit Pfeffer, Salz und Bohnenkraut würzen.

6

Bohnen, Kartoffeln und 500ml Wasser dazugeben und gar schmoren lassen (Schmorzeit insgesamt: etwa 80 Minuten).

7

Den Eintopf mit Salz würzen.

Zusätzlicher Tipp

Veränderung: 250 g gewaschene, kleingeschnittene Tomaten mit dem Fleisch und der Zwiebel in dem Fett erwärmen dann aber nur 250 ml Wasser zu dem Eintopf geben.