Bohnen-Salat mit gegrilltem Thunfischsteak Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bohnen-Salat mit gegrilltem ThunfischsteakDurchschnittliche Bewertung: 41523

Bohnen-Salat mit gegrilltem Thunfischsteak

und Zitronen-Honig-Dressing

Rezept: Bohnen-Salat mit gegrilltem Thunfischsteak
25 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
400 g Thunfischsteak
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
Pfeffer
1 kleine rote und fein geschnittene Zwiebel
1 vollreife, entkernte und gehackte Tomate
1 kleine rote und in dünne Scheiben geschnittene Paprikaschote
800 g Cannellino-Bohnen aus der Dose
2 zerdrückte Knoblauchzehen
1 TL frischer und gehackter Thymian
4 EL frische, glatte und gehackte Petersilie
1 EL Zitronensaft
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl extra vergine
1 TL Honig
100 g Rucola
Salz
Pfeffer
1 TL fein geschnittene Schale einer unbehandelten Zitronen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Grill heizen. Thunfisch auf beiden Seiten mit 1 EL Öl bepinseln und mit Pfeffer bestreuen. Mit Alufolie zugedeckt kalt stellen. Zwiebel, Tomate und Paprika in einer großen Schüssel mischen. Bohnen unter fließendem kaltem Wasser kurz abspülen, abtropfen lassen und mit Knoblauch, Thymian und 3 EL Petersilie in die Schüssel geben.

2

Zitronensaft, Öl und Honig in einem kleinen Topf aufkochen, Hitze reduzieren und unter Rühren etwa 1 Minute köcheln lassen, bis sich der Honig aufgelöst hat. Vom Herd nehmen. Thunfisch auf jeder Seite 1 Minute grillen. Das Fischfleisch sollte in der Mitte noch rosa sein. In 3 cm große Würfel schneiden und unter den Salat heben. Das warme Dressing darüber gießen und gut mischen. Rucola auf einer Platte anrichten. Salat darauf geben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronenschale und Petersilie garniert servieren.