Bohnen-Speck-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bohnen-Speck-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Bohnen-Speck-Suppe

Rezept: Bohnen-Speck-Suppe
40 min.
Zubereitung
14 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g getrocknete, weiße Bohnen
120 g geräucherter Bauchspeck in Scheiben
1 Zwiebel
2 große Möhren
300 g mehligkochende Kartoffeln
150 g Knollensellerie
1,2 l Fleischbrühe oder Gemüsebrühe
2 Stängel Bohnenkraut
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Schnittlauch zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Bohnen über Nacht einweichen.
2
Den Speck in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel, Kartoffeln, Sellerie und Möhren schälen und ebenfalls klein würfeln.
3
In einem Topf den Speck auslassen, knusprige braten, herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
4
Die Bohnen abgießen, abtropfen lassen, in den Topf geben, die Brühe angießen, das Bohnenkraut zugeben, salzen und bei mittlerer Hitze ca. 1 Stunde köcheln lassen. Dann das Gemüse zugeben, weitere 15 Minute bei mittlerer Hitze garen. Das Bohnenkraut entfernen. 1/3 des Gemüses und der Bohnen herausnehmen und die restliche Suppe fein pürieren. Das Gemüse mit den Bohnen und dem Speck wieder einlegen, alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und in Schälchen anrichten. Mit Schnittlauch bestreut servieren.