Bohnen-Thunfisch-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bohnen-Thunfisch-SalatDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Bohnen-Thunfisch-Salat

Bohnen-Thunfisch-Salat
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 Salatherzen
200 g Kirschtomaten
80 g schwarze, entsteinte Oliven
300 g Cannellino-Bohnen Dose
3 Scheiben Toastbrot
2 EL Butter
1 Knoblauchzehe
Salz
200 g grüne Bohnen
½ Bund Blattpetersilie
300 g Thunfisch Dose
1 EL Zitronensaft
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Blätter von den Salatherzen lösen, waschen, putzen und trocken schleudern. Die Tomaten waschen und halbieren. Die Oliven und die weißen Bohnen separat über einem Sieb gut abtropfen lassen und die Bohnen noch einmal mit klarem Wasser abbrausen. Das Brot entrinden, in 1 cm kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit zerlassener Butter goldbraun anbraten. Den Knoblauch abziehen, andrücken und zu den Croutons geben.

2

Die fertigen Croutons auf Küchenkrepp abtropfen lassen und leicht salzen. Die grünen Bohnen waschen, die Enden abknipsen, die Bohnen in 3 cm lange Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser 3-4 Minuten blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen grob hacken. 12 schöne Salatherzenblätter beiseite legen und den Rest in Streifen schneiden.

3

Je 3 Salatblätter an den Tellerrand einer Salatschale legen und mittig den geschnittenen Salat platzieren. Den Thunfisch gut abtropfen lassen, mit einer Gabel zerpflücken und mit den Tomaten, weißen und grünen Bohnen, den Oliven, Croutons, der Petersilie, dem Zitronensaft, Öl, Salz und Pfeffer mischen und abschmecken. Den Salat auf die Salatstreifen setzen und sofort servieren.