Bohnen-Tomatensuppe mit Nudeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bohnen-Tomatensuppe mit NudelnDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Bohnen-Tomatensuppe mit Nudeln

Bohnen-Tomatensuppe mit Nudeln
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
1 große Zwiebel in grobe Würfel geschnitten
2 Zwiebeln gehackt
70 g durchwachsener Räucherspeck gewürfelt
2 Dosen Kidneybohne (à ca. 400 g)
2 EL Tomatenmark
1 Dose geschälte Tomaten (ca. 400 g)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Jetzt kaufen!1 Msp. Cayennepfeffer
700 ml Fleischbrühe
2 große Tomaten
150 g Eliche (Spiralnudeln)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Olivenöl in einem Suppentopf erhitzen, Speck darin anbraten, gehackte Zwiebeln zugeben und mitdünsten.
2
Die Bohnen in ein Sieb gießen und mit fließendem kaltem Wasser spülen. Abtropfen lassen.
3
Das Tomatenmark unter die Zwiebeln mischen, Tomaten zufügen und alles mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken.
4
Bohnen zufügen, die Fleischbrühe aufgießen und langsam zum Kochen bringen und mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen.
5
Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und in Würfel schneiden und mit den Zwiebelwürfeln in die Suppe geben, bei niedriger Hitze ca. 15-20 Minuten köcheln lassen.
6
Zwischenzeitlich Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsangaben bissfest garen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
7
Kurz vor Ende der Garzeit der Bohnensuppe die Nudeln hineingeben, erhitzen lassen und servieren.