Bohnen-Walnuss-Burger Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bohnen-Walnuss-BurgerDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Bohnen-Walnuss-Burger

Bohnen-Walnuss-Burger
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Stück
425 g Cannellino-Bohnen abgespült und abgetropft
30 g Walnusskerne in Stücke gebrochen
60 ml Barbecuesauce
2 EL Zwiebelpulver
1 TL Knoblauchpulver
feines Meersalz
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
schwarzer Pfeffer
40 g Pankobrösel
Erdnussöl bei Amazon kaufenErdnussöl zum Braten
4 Burgerbrötchen
einige Scheiben Tomaten oder andere Extras für die Burger nach Wahl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Bohnen mit Walnusskernen, Barbecuesauce, Zwiebelpulver, Knoblauchpulver, Salz, Cayenne- und schwarzem Pfeffer in den Mixer füllen. Einige Male den Momentschalter drücken, bis die Bohnen leicht musig, aber nicht ganz glatt püriert sind.

2

Die Hälfte der Bohnenmischung aus dem Mixer in eine Schüssel umfüllen. Pankomehl oder Semmelbrösel in den Mixer geben und alles fast cremig pürieren. Die gröber und die beinahe cremig pürierte Bohnenmischung miteinander vermengen. Falls das Ganze zu feucht ist, weitere Semmelbrösel einarbeiten - im anderen Fall mehr Barbecuesauce untermischen. Die Masse in vier Portionen teilen und zu Frikadellen (8 Zentimeter Durchmesser, gut 1 Zentimeter dick) formen. 

3

Eine Bratpfanne dünn mit Öl ausstreichen und bei mittlerer Temperatur erhitzen. Die Frikadellen von beiden Seiten jeweils 5 Minuten braten, bis sie goldbraun sind. In jedes Brötchen eine Frikadelle mit Extras nach Wahl geben. Nach Belieben mit weiterer Barbecuesauce servieren.