Bohneneintopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BohneneintopfDurchschnittliche Bewertung: 41520

Bohneneintopf

mit Bündnerfleischklößchen

Rezept: Bohneneintopf
481
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
13 h. 10 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
100 g rote Bohnen
100 g Wachtelbohne
100 g weiße Bohnen
1 l Gemüsebrühe
250 g Kartoffeln
grüne Paprikaschote
gelbe Paprikaschote
125 g Bündner Fleisch
300 g feines, rohes Bratwurstbrät
2 EL feingehackte Petersilie
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Paprika edelsüß
4 EL Crème fraîche
4 Thymianzweige
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Rote Bohnen, Wachtelbohnen, weiße Bohnen in ein hohes Gefäß geben, mit kaltem Wasser bedecken und über Nacht weichen lassen.

2

Bohnen mit Gemüsebrühe in einen großen Topf geben und etwa 45 Minuten gar kochen.

3

Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Paprikaschoten entstielen, entkernen und die weißen Scheidewände entfernen. Die Schoten waschen, in feine Würfel schneiden, zusammen mit den Kartoffeln zu den Bohnen geben.

4

Für die Bündnerfleischklöllchen Bündnerfleisch in feine Würfel schneiden, mit Brarwurstbrät und Petersilie vermischen, zu kleinen Klößchen formen.

5

In kochendem Wasser etwa 2 Minuten blanchieren, abgießen und in den Bohneneintopf geben. Den Bohneneintopf mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

Schlagwörter