Bohneneintopf mit Äpfeln und Rind Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bohneneintopf mit Äpfeln und RindDurchschnittliche Bewertung: 41527

Bohneneintopf mit Äpfeln und Rind

Rezept: Bohneneintopf mit Äpfeln und Rind
30 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Rindfleisch (Suppenfleisch)
1 Bund Suppengrün
500 g grüne Bohnen
250 g mehlig kochende Kartoffeln
100 g durchwachsener Speck
1 Bund Petersilie
3 gelbschaliger Äpfel
1 EL Weinessig
1 EL Zucker
Salz
Pfeffer
Jetzt hier kaufen!1 Prise Zimt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Suppengrün putzen, waschen, grob zerkleinern. 2 l Wasser zum Kochen bringen, Suppengrün zufügen. Fleisch waschen, mit etwas Salz dazugeben und bei schwacher Hitze ca. 1 1/2 Stunden köcheln lassen. Fleisch herausnehmen, würfeln. Bohnen putzen, waschen, halbieren. Kartoffeln schälen, waschen, grob würfeln. Speck würfeln. Speck in einem Topf goldgelb ausbraten, Bohnen dazugeben, dann Kartoffeln und zwei Stängel Petersilie.

2

Ca. 1 l Fleischbrühe angießen, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 30 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Äpfel schälen, vierteln, entkernen, in Spalten schneiden mit wenig Wasser, Essig, Zucker und Zimt weich dünsten. Mit dem Fleisch in die Suppe geben, kurz erhitzen, abschmecken und mit Petersilie garniert servieren.