Bohnengemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BohnengemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Bohnengemüse

Bohnengemüse
1 Std. 15 min.
Zubereitung
13 h. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
150 g rote Bohnen
150 g weiße Bohnen
1 Gemüsebrühwürfel
500 g Staudensellerie
1 große Zwiebel
2 EL Öl
2 Tomaten
2 TL gerebelter Oregano
Kräutersalz
Pfeffer
1 EL Zitronensaft
2 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Bohnen waschen und über Nacht in 1 1/4 Liter Wasser quellen lassen. 

2

Am nächsten Tag die Bohnen mit dem Wasser und dem Gemüsebrühwürfel aufkochen und etwa 1 Stunde bei milder Hitze garen. Dann abtropfen lassen. In der Zwischenzeit den Staudensellerie putzen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. 

3

Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Die Staudenselleriewürfel hinzufügen, kurz mitdünsten und das Gemüse mit etwas Wasser ablöschen. Die Tomaten über Kreuz einritzen, kurz in kochendes Wasser legen, kalt abschrecken und enthäuten. Das Fruchtfleisch entkernen, in Würfel schneiden und mit dem Oregano in den Topf geben. Das Gemüse 10-20 Minuten garen. 

4

Die Bohnen zum Selleriegemüse geben. Beides miteinander vermischen und mit Kräutersalz, Pfeffer und dem Zitronensaft abschmecken. Das Gemüse vor dem Servieren mit der fein gehackten Petersilie bestreuen.