Bohnengratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BohnengratinDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Bohnengratin

Bohnengratin
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g grüne Bohnen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Zwiebel
200 g Champignons
500 g Tomaten
2 EL fein geschnittenes Basilikum
1 Kugel Mozzarella 150 g
1 EL Butter
80 g Schlagsahne
2 EL Tomatenmark
100 ml Gemüsebrühe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Bohnen waschen, putzen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Kräftig gesalzenes Wasser zum Kochen bringen, Bohnen dazugeben und in ca. 10 Min. bissfest garen. Herausnehmen, abschrecken und abtropfen lassen.
2
Zwiebel schälen und fein hacken. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und grob würfeln. Mozzarella abtropfen lassen und in Streifen schneiden.
3
Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig schwitzen, Champignons zugeben und bei mittlerer Hitze unter Rühren 5 Min. braten. Tomaten und Bohnen zugeben und weitere 5 Min. braten.
4
Sahne, Tomatenmark und Brühe verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen und das Basilikum unterrühren. Das Gemüse in eine passende, gefettete Auflaufform geben, die Sahnemischung darüber gießen und das Gemüse mit dem Käse belegen. Im vorgeheizten Backofen (200°, Mitte) 12-15 Min. überbacken, bis der Käse leicht gebräunt ist.