Bohnenpaste Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BohnenpasteDurchschnittliche Bewertung: 3.91515

Bohnenpaste

Rezept: Bohnenpaste
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Bohnen in leicht gesalzenem Wasser kochen. Das kann 5-10 Minuten dauern, je nachdem, wie alt und groß sie sind. Die Bohnen in ein Sieb abgießen, etwas abkühlen lassen und aus den weißen Häuten drücken.

2

Die enthäuteten Kerne mit Knoblauch, Öl, Thymian und Zitronensaft in die Küchenmaschine geben und pürieren. Die Bohnenpaste in eine kleine Servierschale füllen. Vor dem Servieren mit etwas Öl beträufeln und mit Salz bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Dicke Bohnen sind schon an sich ein großer Genuss und brauchen wenig Unterstützung. Doch im Lauf des Sommers werden sie irgendwann etwas zu reif, etwas zu mehlig, um allein und unverarbeitet dazustehen. Bereiten Sie deshalb aus den letzten Bohnen des Jahres eine leckere Paste zu. Sie schmeckt mit frischem Brot oder Focaccia und auch knackige Chicoreeblätter passen gut dazu.