Bohnenpüree Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BohnenpüreeDurchschnittliche Bewertung: 4.21521

Bohnenpüree

Bohnenpüree
885
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g weiße Bohnenkern über Nacht eingeweicht
3 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Bohnenkraut oder Rosmarin
Salz
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Tomatensauce
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe gehackt
Zwiebel gewürfelt
3 geschälte Tomaten (Dose)
Salz
Pfeffer
1 Prise Zucker
frisches Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Einweichwasser abgießen und die Bohnen mit frischem Wasser (ohne Salz!) zum Kochen aufsetzen. Knoblauch, Olivenöl, Bohnenkraut oder Rosmarin zugeben und die Bohnen in etwa einer Stunde weich kochen.

2

Nun die Bohnen abgießen und dabei das Kochwasser auffangen. Schließlich die Bohnen mit Salz und Cayennepfeffer würzen und mit etwa 250 ml Bohnenwasser pürieren.

3

Für die Tomatensauce im heißen Olivenöl Knoblauch und Zwiebel anschwitzen, die Tomaten einrühren, mit Salz, Pfeffer, Zucker und Basilikum würzen und etwa 20 Minuten schmoren. Zum Schluss die Tomatensauce unter die pürierten Bohnen mischen und abschmecken.

Zusätzlicher Tipp

Das Bohnenpüree eignet sich besonders als Beilage zu Fleischspeisen und Bratwürsten.