Bohnensalat mit Fenchel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bohnensalat mit FenchelDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Bohnensalat mit Fenchel

Bohnensalat mit Fenchel
45 min.
Zubereitung
14 h. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Salat
80 g getrocknete rote Bohnen (z. B. Borlotti)
80 g getrocknete weiße Bohnen
1 Sträußchen Bohnenkraut
Salz
100 g enthülste Puffbohne (dicke Bohnen; ersatzweise grüne Bohnen)
2 Tomaten
2 Fenchelknollen
rote Paprikaschote
100 g Champignons
Für die Sauce
1 Zwiebel
1 EL Rotweinessig
1 EL Dijonsenf
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
5 EL Sonnenblumenöl
1 EL Basilikum (frisch gehackt)
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die roten und die weißen Bohnen in eine Schüssel geben. Reichlich Wasser einmal aufkochen lassen und über die Bohnen gießen.

Bohnen am besten über Nacht, aber mindestens 4 Stunden quellen lassen.

2

Bohnen im Einweichwasser zum Kochen bringen. Bohnenkraut waschen und hinzufügen.

Bei mittlerer bis schwacher Hitze in 1 1/4-1 1/2 Stunden weich, aber noch bissfest garen. Nach 1 Stunde Garzeit die Bohnen salzen.

3

Inzwischen die Puffbohnen in kochendem Salzwasser kurz blanchieren, abschrecken und aus den weißen Häuten drücken.

Bohnen mit wenig Wasser in einen Topf geben und zugedeckt bei mittlerer Hitze in 3 - 8 Minuten bissfest garen.

Oder die grünen Bohnen waschen, putzen und in kochendem Salzwasser bissfest garen.

4

Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, kurz darin ziehen lassen, kalt abschrecken und häuten.

Tomaten in kleine Würfel schneiden, dabei die Kerne und die Stielansätze entfernen.

5

Fenchelknollen waschen, putzen, längs halbieren, vom Strunk befreien und in feine Scheiben schneiden.

Das zarte Fenchelgrün fein hacken. Paprikahälfte putzen, waschen und in sehr feine Streifen schneiden.

6

Für die Sauce Zwiebel schälen und sehr fein hacken. Essig mit Senf, Salz und Pfeffer verrühren. Öl nach und nach unterschlagen.

Zwiebel und das Basilikum untermischen und die Sauce mit Cayennepfeffer abschmecken.

7

Champignons putzen, kurz kalt abspülen und halbieren.

8

Die gegarten Bohnen abgießen und etwas abkühlen lassen.

Mit Fenchel, Puffbohnen, Paprikastreifen, Tomaten und der Sauce mischen und in einer Schüssel anrichten.

Champignons am Rand des Salates anrichten. Mit dem Fenchelkraut bestreut servieren.

Zusätzlicher Tipp

Es eignen sich auch Bohnen aus der Dose. 

Interessant wird der Salat mit verschiedenen Bohnensorten. Statt den genannten eignen sich auch schwarze, weiß getupfte, rosa gesprenkelte oder sehr kleine japanische beziehungsweise sehr große mexikanische rote Bohnen.

Verfeinert werden kann der Salat mit Thunfisch aus der Dose und Eivierteln.

Statt Fenchel schmeckt auch Gurke sehr gut, die Bohnen dann mit einem Stück Peperoncino (scharfe Pfefferschote) garen.