Bohnensalat mit Tomaten-Vinaigrette Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bohnensalat mit Tomaten-VinaigretteDurchschnittliche Bewertung: 3.71526

Bohnensalat mit Tomaten-Vinaigrette

Rezept: Bohnensalat mit Tomaten-Vinaigrette
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g grüne Bohnen
Salz
1 Bund Bohnenkraut
1 rote Zwiebel
1 EL milder Kräuteressig
1 EL Balsamessig
schwarzer Pfeffer frisch gemahlen
1 TL Senf aus schwarzen Senfkörnern
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL kaltgepresstes Olivenöl
1 große Fleischtomate
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Bohnen waschen und abtropfen lassen. Die Stiel- und die Blütenansätze der Bohnen entfernen, dabei auch eventuell vorhandene Fäden abziehen. Die Bohnen in reichlich sprudelnd kochendem Salzwasser etwa 5 Minuten blanchieren, dann auf ein Sieb schütten und eiskalt abschrecken.

2

Das Bohnenkraut waschen und 2 Zweige davon für die Vinaigrette beiseite legen.

3

Nun in einem Topf etwa zwei Finger hoch Wasser zum Kochen bringen, die Bohnen und das Bohnenkraut hineingeben und zugedeckt bei schwacher bis mittlerer Hitze in etwa 10 Minuten bissfest kochen.

4

Inzwischen die Zwiebel schälen und feinwürfeln. Die beiden Essigsorten mit Salz und Pfeffer verrühren. Den Senf dazugeben und das Olivenöl eßlöffelweise unterschlagen. Die Zwiebelwürfel in die Vinaigrette geben.

5

Die Tomate waschen, abtrocknen und würfeln. Dabei den Stielansatz und die Kerne entfernen. Das restliche Bohnenkraut feinhacken. Die Bohnen abgießen, erneut abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Tomatenwürfel und das gehackte Bohnenkraut in die Vinaigrette mischen.

6

Die Bohnen noch warm auf einer Platte anrichten und mit der Tomaten-Vinaigrette überziehen. Dazu schmeckt Knoblauchbrot.