Bohnensalat toskanische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bohnensalat toskanische ArtDurchschnittliche Bewertung: 41527

Bohnensalat toskanische Art

Bohnensalat toskanische Art
1 Min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Borlottibohne oder Cannellini-Bohnenkerne (Saubohnen oder weiße Bohnen)
1 Rippe Selleriestange
1 große Möhre
1-2 Knoblauchzehe
Saft einer Zitronen
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl extra vergine
2 Lorbeerblätter
Petersilie
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zum besseren Vorquellen und zur leichteren Verdauung die Bohnenkerne 8-10 Stunden in 1,5 Liter Wasser einweichen. Dann die an der Oberfläche schwimmenden Schmutzteilchen entfernen.

Die Bohnen im eigenen Einweichwasser unter Zugabe der Lorbeerblätter bei milder Hitze schonend garen, bis sie cremig weich werden, jedoch noch etwas Biss haben. Unbedingt ein zu langes Kochen vermeiden, da sonst die Haut platzt und sämtliche Vitaminstoffe verloren gehen.

Nach dem Garvorgang abgießen und abkühlen lassen.

2

Die Sauce zubereiten: Zitronensaft und Öl miteinander gut verquirlen, Salz, feingehackten Knoblauch und Petersilie dazugeben.

Stangensellerie in dünne Scheiben schneiden. Die Möhre schaben und in dünne Lamellen hobeln.

3

Die lauwarmen Bohnen portionsweise mit Sellerie und Möhrenraspeln anrichten. Die Sauce darüber verteilen, das Gericht garnieren und servieren

Schlagwörter