Bohnensalat zweifarbig Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bohnensalat zweifarbigDurchschnittliche Bewertung: 51518

Bohnensalat zweifarbig

Bohnensalat zweifarbig
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion
1 Dose junge Brechbohne
1 Dose Wachsbohne
2 EL Öl
1 Tasse kleine Zwiebelwürfel
1 Msp. Bohnenkraut
4 EL Kräuteressig
1 Msp. Paprika
1 Msp. Pfeffer
Zum Garnieren:
2 EL gehackte Petersilie
Tomatenkörbchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Natürlich können auch frische Bohnen vorbereitet werden, doch gibt es sie nur wenige Sommerwochen lang. Wir lassen das Gemüsewasser von den Dosen getrennt abtropfen (man sollte es noch als Vitamintrank verwenden!). Die Zwiebelwürfel im Öl glasig dünsten, dann in zwei Schüsseln aufteilen. In jede Schüssel 2 EL Essig und die Hälfte der übrigen Gewürze geben, verrühren. In einer werden die grünen, in der anderen die gelben Bohnen angemengt. Ab und zu umrühren. Anrichten: Am einfachsten in einer Viereckschüssel. Zwei einander gegenüberliegende Dreiecke gelber Bohnen anrichten, den Zwischenraum mit zwei grünen Bohnen-Dreiecken ausfüllen. Petersilienstreifen markieren die Diagonalen genau. Natürlich ist das Farbenspiel auch in einer runden Schüssel zu arrangieren, wenn sie nicht zu eng ist. Eine halbe, ausgehöhlte Tomate mit beliebigem Inhalt setzen wir in die Mitte. Sehr hübsch: Ein Rand, aus lauter kleinen, gebratenen Fleischbällchen.