Bohnensauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BohnensauceDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Bohnensauce

Rezept: Bohnensauce
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
375 g getrocknete Rote, Schwarze oder Weiße Bohnen oder eine Mischung davon
Wasser zum Bedecken
3 Knoblauchzehen
Jetzt hier kaufen!8 ganze Gewürznelken oder 1/2 TL nemahlene Nelken
Pfeffer
125 g Zwiebel
1 EL Öl
1 scharfe rote Chilischote oder 1/4 TL gemahlener roter Pfeffer
Salz
1 TL Margarine
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Bohnen in einer großen Kasserolle über Nacht einweichen oder nach der schnellen Methode kochen. Vorher Knoblauch, Gewürznelken, Pfeffer, Zwiebel und Öl zufügen, dann erst aufkochen.

2

Bei geringer Wärmezufuhr zugedeckt kochen lassen, bis die Bohnen weich sind. Flüssigkeit abgießen und beiseite stellen. 125 g der gekochten Bohnen wegnehmen und beiseite stellen.

3

Bohnenmischung und 1/2l Bohnenbrühe in der Küchenmaschine pürieren. Die pürierte Sauce und die beiseite gestellten ganzen Bohnen in die Kasserolle zurückgeben. Dann Chili, Margarine und Salz zugeben.

4

Das Ganze aufkochen und ohne Deckel bei geringer Wärmezufuhr kochen lassen, bis die Suppe zu einer saucenähnlichen Konsistenz eingedickt ist. Auf Reis oder festem Maismehlbrei servieren.

Zusätzlicher Tipp

Der Brei, den man in Haiti verwendet, hat Ähnlichkeit mit Nshima und wird aus gelbem Maismehl gemacht. Mit Avocadoscheiben oder Zitronen servieren.