Bohnensuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BohnensuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.11515

Bohnensuppe

mit Lamm und Kürbis

Bohnensuppe
15 min.
Zubereitung
4 h. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
115 g kleine Bohnen nach Wahl, mindestens 1 - 2 Stunden eingeweicht
700 g Nackenstück vom Lamm in mittelgroße Stücke geschnitten
1 TL frischer Thymian gehackt, oder 1/2 TL getrockneter Thymian
2 Lorbeerblätter
1 Liter Brühe oder Wasser
1 Zwiebel gehackt
225 g Kürbis gewürfelt
Kardamomkapseln online bestellen2 schwarze Kardamomkapseln
Jetzt online kaufen1 TL Kurkuma
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 EL frischer Koriander
Kümmelsamen
1 frische grüne Chilischote entkernt, gehackt
2 Kochbananen
1 Möhre
Salz und schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Gießen Sie die Bohnen ab und bedecken sie in einem Topf mit frischem kalten Wasser.
2
Kochen Sie die Bohnen 10 Minuten; dann herunterschalten und bedeckt 40-50 Minuten zart kochen. Dabei falls nötig noch Wasser dazugeben. Nehmen Sie den Topf vom Herd und lassen Sie ihn abkühlen.
3
Legen Sie das Fleisch in einen Topf, geben Sie Thymian, Lorbeer und Brühe hinzu und bringen Sie das Ganze zum Kochen. Bedeckt bei mittlerer Hitze in 1 Stunde zart köcheln.
4
Rühren Sie Zwiebel, Kürbis, Kardamom, Kurkuma, Koriander, Kümmel, Chili und Gewürze ein. Köcheln Sie ohne Deckel noch 15 Minuten weiter. Dabei ab und zu umrühren, bis der Kürbis zart ist.
5
Wenn die Bohnen abgekühlt sind, pürieren Sie sie mit ihrer Kochflüssigkeit im Mixer glatt.
6
Schälen Sie die Bananen und schneiden sie in mittelgroße Stücke. Schneiden Sie die Möhre klein und rühren Sie beides mit dem Bohnenpüree in die Suppe. Kochen Sie sie 10-12 Minuten, bis die Möhre zart ist. Schmecken Sie die Suppe ab und servieren Sie.

Zusätzlicher Tipp

Eine herzhafte Suppe für kalte Wintertage.