Bohnensuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BohnensuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Bohnensuppe

Bohnensuppe
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
500 g geräuchertes Eisbein
200 g Wurst geräuchert
150 g Bohnen
150 g Suppengrün
50 g Fett
200 ml saure Sahne
1 Ei
Mehl
Salz
Rosenpaprika
Pfeffer
Knoblauchzehe
Petersilie
Zwiebel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Bohnen einweichen und mit dem geräucherten Eisbein zum Kochen aufsetzen. Leicht salzen. Auch das kleingeschnittene Suppengrün und die Räucherwurst - möglichst Debreziner Würstchen - hineingeben.

2

Bevor die Bohnen und das Eisbein weich sind, eine helle Schwitze bereiten, in die eine kleine, feingeschnittene Zwiebel und eine zerdrückte Knoblauchzehe kommen, mit 20 g Rosenpaprika bestreuen und verrühren. Das Eisbein aus der Suppe nehmen, die Schwitze auf die Bohnen gießen, mit Pfeffer abschmecken und gar kochen. Mit Mehl und einem Ei einen Teig kneten und in die Suppe zupfen.

3

Vor dem Servieren das Fleisch vom Knochen lösen und mit den in Scheiben geschnittenen Debrezinern wieder in die Suppe legen. Heiß servieren.