Bohnensuppe mit Kartoffel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bohnensuppe mit KartoffelDurchschnittliche Bewertung: 3.81532

Bohnensuppe mit Kartoffel

Rezept: Bohnensuppe mit Kartoffel
1 Std. 30 min.
Zubereitung
13 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g weiße Bohnen getrocknet
3 große Kartoffeln
100 g Knollensellerie
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl extravergine
2 TL Salbeiblatt fein gehackt
1 TL Rosmarin fein gehackt
1 große Zwiebel
2 Möhren
4 Knoblauchzehen
250 g Blattspinat
2 EL Petersilie fein gehackt
2 EL Parmesan frisch gerieben
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Bohnen über Nacht mit Wasser bedeckt einweichen. Am nächsten Tag abgießen, in einen Topf geben und mit 1,5 l kaltem Wasser zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und ca. 1 Stunde sanft köcheln lassen. Eventuell etwas Wasser nachgießen. Die Kartoffeln und den Sellerie schälen und klein schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Knoblauch schälen und halbieren. Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden.
2
Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig anschwitzen. Kartoffeln, Sellerie, Knoblauch und Möhren dazugeben und kurz mitschwitzen lassen. Den Pfanneninhalt zu den köchelnden Bohnen geben und 20 Minuten mitköcheln lassen.
3
Den Spinat waschen, verlesen und grob hacken. 5 Minuten vor Ende der Garzeit in den Topf mit den Bohnen dazugeben und mit garen. Salbei, Rosmarin und Petersilie unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Parmesan würzen. Die Suppe in Suppenschalen füllen und sofort servieren. Dazu passt frisches, knuspriges Brot.