Bohnentopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BohnentopfDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Bohnentopf

mit Speck

Bohnentopf
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
150 g weiße Bohnen
150 g braune Bohnen
80 g Zwiebel
2 Knoblauchzehen
100 g geräucherter Speck
60 g Stangensellerie mit Grün
80 g Möhren
100 g Lauch
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
500 g grüne Bohnen
350 g Tomaten
fein gehacktes Bohnenkraut
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 Lorbeerblatt
Hier kaufen!1 Msp gemahlene Nelke
Hier kaufen!1 Msp gemahlenes Piment
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die weißen und braunen Bohnen mit reichlich kaltem Wasser bedecken und über Nacht einweichen.

2

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und ebenso wie den Speck in kleine Würfel schneiden. Von dem Selleriegrün einige schöne Blätter für die Garnitur beiseite legen und hacken. Den Sellerie, die Möhren und den Lauch putzen, alles fein hacken.

3

In einem Topf das Öl erhitzen und den Speck glasig auslassen. Die Zwiebeln und den Knoblauch darin kurz anschwitzen. Die Gemüsewürfel unterrühren, beide Bohnensorten mit dem Einweichwasser zufügen und zugedeckt 40 Minuten bei geringer Hitze kochen lassen. Darauf achten, daß die Bohnen immer mit Wasser bedeckt sind.

4

Die grünen Bohnen waschen, von den Enden und Fäden befreien und in Stücke brechen. Die Tomaten kurz blanchieren, häuten, Stielansatz und Samen entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Die Bohnen in den Topf geben und 10 Minuten mitkochen. Die Tomaten, das Bohnenkraut und die Gewürze unterrühren, weitere 10 Minuten zugedeckt kochen. Nochmals abschmecken und mit dem gehackten Selleriegrün bestreuen.