Bologneser Reistopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bologneser ReistopfDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Bologneser Reistopf

Bologneser Reistopf
701
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 EL Speiseöl
375 g Gehacktes (halb Rind-, halb Schweinefleisch)
4 Zwiebeln
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Paprika edelsüß
gerebeltes Basilikum
gerebelter Oregano
250 g Langkornreis
750 ml Fleischbrühe
70 g Tomatenmark
300 g gedünstetet Erbsen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Speiseöl im Schnellkochtopf erhitzen und Gehacktes darin anbraten. Dabei die Fleischklümpchen mit einer Gabel zerdrücken.

2

Zwiebeln abziehen, würfeln und zu dem Gehackten geben, durchdünsten lassen, mit Salz, Pfeffer, Paprika, Basilikum, Oregano würzen.

3

Langkornreis mit Fleischbrühe und Tomatenmark hinzufügen.

4

Den Schnellkochtopf schließen, den Kochregler erst dann auf Stufe 2 schieben, wenn reichlich Dampf entwichen ist (nach etwa 1 Minute). Nach Erscheinen des 2. Ringes den Reistopf 7-8 Minuten garen lassen.

5

Den Topf von der Kochstelle nehmen, den Kochregler langsam stufenweise zurückziehen und den Topf öffnen.

6

Den Reistopf etwas abdämpfen lassen, Erbsen hinzufügen, erhitzen.

7

Den Reistopf evtl. mit Salz, Pfeffer, Paprika abschmecken.

Schlagwörter