Bordeauxsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BordeauxsauceDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Bordeauxsauce

Rezept: Bordeauxsauce
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
Markknochen
4 dl roter Bordeaux
2 Schalotten
1 Teelöffel Pfefferkörner
2 dl Sauce Espagnole
2 Esslöffel Cognac
1 Stückchen Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Vom
 Fleischer den Markknochen aufspalten lassen, so dass man das Mark als Ganzes herausnehmen kann. Mit einem Messer, das man ab und zu in warmes Wasser taucht, das Mark in Scheiben schneiden, jeweils ein paar Scheiben auf einen Schaumlöffel legen und diesen einige Augenblicke in einen Topf mit siedendem Wasser halten. Dieses pochierte Mark beiseite stellen. 

2

Den Wein mit den abgezogenen, fein gehackten Schalotten und den grob gemahlenen Pfefferkörnern zum Kochen bringen. Einkochen lassen, bis noch etwa 2 dl Flüssigkeit übrig geblieben sind. 

3

Durch ein Sieb gießen, die Sauce Espagnole hinzufügen und die Sauce zum Kochen bringen. 

4

Die Hitze sehr stark verringern, den Cognac, die Butter und das pochierte Mark dazugeben. Diese Sauce bildet eine perfekte Einheit mit Entrecote vom Grill.

 

Schlagwörter