Borlotti-Bohnen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Borlotti-BohnenDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Borlotti-Bohnen

mit Tagliatelle

Borlotti-Bohnen
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g getrocknete Borlottibohne
1 Bouquet garni (aus 50 g Lauch, 80 g Möhre, 50 g Zwiebel, l Lorbeerblatt und 3 Petersilienstängeln)
1 Knoblauchzehe
80 g Zwiebel
50 g Stangensellerie
80 g luftgetrockneter Speck
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
250 ml passierte Tomaten
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
100 g rote Tomatenwürfel
200 g gelbe Tomatenwürfel
350 g Tagliatelle
100 ml Gemüsefond
etwas Rucola
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Bohnen abgießen, mit kaltem Wasser bedecken, Bouquet garni einlegen und die Bohnen in etwa 45 Minuten weich köcheln. Abgießen.

2

Knoblauch und Zwiebeln schälen. Stangensellerie putzen und alles fein würfeln. Speck ebenfalls klein würfeln.

3

Olivenöl erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch, Sellerie- und Speckwürfel darin kurz anschwitzen. Passierte Tomaten zufügen, salzen und pfeffern. Tomatenwürfel und Bohnen 5 Minuten mitköcheln. Abschmecken.

4

Tagliatelle al dente garen und abtropfen lassen. Sollte die Sauce etwas zu dick sein, Gemüsefond einrühren. Nudeln mit der Sauce vermengen. In vorgewärmten Tellern anrichten und mit Rucola garniert servieren.