Borschtsch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BorschtschDurchschnittliche Bewertung: 4.31533

Borschtsch

Rezept: Borschtsch
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
2 Zwiebeln
300 g Rote Bete
4 EL Öl
1 ¾ l Wasser
½ TL schwarze Pfefferkörner
8 Lorbeerblätter
2 Zweige Rosmarin
Salz
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
500 Kartoffeln (vorwiegend fest kochend)
500 g Weißkohl
250 g Möhren
1 kleine Dose geschälte Tomaten
2 EL Tomatenmark
1 EL gehackte Petersilie
½ EL gehacktes Koriandergrün
Bohnenkraut
100 g saure Schlagsahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Zwiebeln schälen und fein hacken. Die Roten Beten schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden.
2
Öl in einem sehr großen Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig braten. Rote Beten zugeben und kurz mit braten. Wasser, Brühe, Pfefferkörner, Rosmarinzweige und Lorbeerblätter zugeben, mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Die Suppe einmal aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 5 Minuten garen.
3
Zwischenzeitlich Kartoffeln und Möhren schälen, waschen und würfeln. Weißkohl putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Tomaten mit dem Saft in eine Schüssel geben und mit einem Messer grob zerschneiden.
4
Kartoffeln, Möhren, Kohl, Tomaten und Tomatenmark zur Suppe geben. Alles erneut aufkochen und zugedeckt weitere 20-30 Minuten kochen, bis Kartoffeln und Rote Beten gar sind, abschmecken und die Kräuter untermischen. Zum Servieren Borschtsch in vorgewärmte Suppenteller geben und je einen Klecks saure Sahne aufgeben.