Bouillabaisse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BouillabaisseDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Bouillabaisse

Bouillabaisse
45 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
750 g küchenfertiger Fisch (z. B. Kabeljau, Goldbarsch, Seeaal, Scholle, Seezunge)
3 EL Speiseöl
1 Stange Porree
1 Stück Fenchel
2 enthäutete Tomaten
1 zerdrückte Knoblauchzehe
1 l Wasser
3 gestr. EL klare Suppen (Instant)
1 Lorbeerblatt
5 Pfefferkörner
Hier kaufen!2 Nelken
Jetzt hier kaufen!Safran
Pfeffer
225 g gekochtes Muschelfleisch
100 g Krabbenfleisch (frisch oder aus der Dose)
4 Scheiben Weißbrot
Knoblauchbutter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Fisch waschen, enthäuten, entgräten, in Stücke schneiden.

2

Zwiebel abziehen, in Ringe schneiden. Öl erhitzen, die Zwiebel darin andünsten. Porree gründlich waschen, in Ringe schneiden, eventuell nochmals waschen. Fenchel putzen, waschen, kleinschneiden. Tomaten in Viertel schneiden. Porree, Fenchel, Tomaten und Knoblauch zu der Zwiebel geben, mitdünsten lassen.

3

Wasser hinzugießen, Klare Suppe unterrühren. Lorbeerblatt, Pfefferkörner, Nelken, Safran und Pfeffer hinzufügen, zum Kochen bringen, etwa 15 Minuten kochen lassen.

4

Die Fischstücke in die Suppe geben, etwa 15 Minuten darin ziehen lassen. Muschel- und Krabbenfleisch kurz vor Beendigung der Garzeit in die Fischsuppe geben, miterhitzen.

5

Weißbrotscheiben mit Knoblauchbutter bestreichen, je eine Brotscheibe in jeden Suppenteller legen, die Fischsuppe portionsweise darauf verteilen.