Bouillabaisse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BouillabaisseDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Bouillabaisse

Bouillabaisse
400
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
240 g Kabeljau
Zitronensaft
Pfeffer und Salz
Jetzt hier kaufen!Safran und Thymian
100 g Zwiebel , gewürfelt
100 g Möhren , in Scheiben geschnitten
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL. Olivenöl
Bouillon
Weißwein
250 g Fisch - Köpfe und -Schwänze
2 EL Petersilie
1 Lorbeerblatt
2 Knoblauchzehen
Rosmarin
100 g Porree , in Streifen geschnitten
100 g Tomaten , geschält und in Scheiben geschnitten
60 g Muschel (aus der Dose)
60 g Krabben
Zum Servieren
60 g Vollkorntoast , geröstet, in Streifen geschnitten und mit 2 halbierten Knoblauchzehen eingerieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fischstücke säubern, mit Zitronensaft säuern und mit Pfeffer, Salz, Safran und Thymian würzen. Eine Stunde zugedeckt einziehen lassen. In einem Topf Zwiebeln und Möhre in heißem Öl anrösten, Bouillon und Wein angießen. Fischköpfe, Petersilie, Lorbeerblatt und Knoblauchzehen sowie Rosmarin beifügen. Sud 40 Minuten kochen lassen, dann abseihen. In einen großen Topf Porreestreifen, Tomatenscheiben und die Fischstücke geben, mit dem Fischsud aufgießen. Fischstücke bei schwacher Hitze 15 Minuten ziehen lassen. Muscheln und Krabben in die fertige Suppe geben. Bouillabaisse sehr heiß mit den Knoblauchtoaststreifen servieren.