Bouillon mit gefüllten Pfannkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bouillon mit gefüllten PfannkuchenDurchschnittliche Bewertung: 5155

Bouillon mit gefüllten Pfannkuchen

Rezept: Bouillon mit gefüllten Pfannkuchen
465
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Jetzt bei Amazon kaufen!150 g Dinkelmehl
1 Ei
je 1/8 l Milch und Mineralwasser
1 Prise Salz
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
1 große Zwiebel
100 g geschabte Leber
je 1 Msp. Salz und weißer Pfeffer
1 heisse Bouillon
1 EL gehackte Petersilie
1 Msp. Selleriesalz
200 g Bratwurstmasse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl mit dem Ei, der Milch, dem Mineralwasser und dem Salz verrühren und zugedeckt 30 Minuten ruhen lassen.

2

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Nach und nach kleine dünne Pfannkuchen aus dem Teig braten. Die fertigen Pfannkuchen heiß halten.

3

Die Zwiebel schälen und feinwürfeln. Die Bratwurstmasse mit der geschabten Leber, den Zwiebelwürfeln, dem Salz, dem Pfeffer und dem Selleriesalz mischen und im restlichen Bratfett in der Pfanne unter ständigem Umwenden einige Minuten anbraten.

4

Die Masse dann auf die Pfannkuchen streichen, die Pfannkuchen aufrollen und in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Pfannkuchenröllchen in Suppentassen oder Suppenteller geben und mit der heißen Bouillon übergießen. Jede Portion mit etwas Petersilie bestreuen.