Bouillon mit gefüllten Pfannkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bouillon mit gefüllten PfannkuchenDurchschnittliche Bewertung: 41524

Bouillon mit gefüllten Pfannkuchen

Rezept: Bouillon mit gefüllten Pfannkuchen
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
200 g Weizenmehl
Salz
2 Eier
300 ml kalte Milch (1,5 % Fett)
Speiseöl
1 große Zwiebel
500 g Bratwurstmasse
1 Ei
weißer Pfeffer
Selleriesalz
1 l heiße Suppen aus Fleisch (Instant)
feingehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst das Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Vertiefung eindrücken. Salz und Eier hineingeben. Von der Mitte aus Eier und Mehl verrühren, nach und nach kalte Milch hinzufügen, darauf achten, dass keine Klumpen entstehen.

2

Anschließend Öl in einer Stielpfanne erhitzen. Aus dem Teig möglichst dünne Pfannkuchen backen und warm stellen.

3

Als Nächstes die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Dann die Bratwurstmasse mit der Zwiebel und dem Ei vermengen, mit Salz, weißem Pfeffer und Selleriesalz würzen. Die Pfannkuchen mit der Masse bestreichen, aufrollen und in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Gleichmäßig in vorgewärmte Suppentassen oder -teller verteilen.

4

Jede Portion mit etwas heißer Fleischsuppe auffüllen und mit Petersilie bestreut servieren.