Bouillon mit Markklößchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bouillon mit MarkklößchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Bouillon mit Markklößchen

Rezept: Bouillon mit Markklößchen
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
300 g Markknochen (300-500 g)
375 g Suppenfleisch
1 kleine Zwiebel
1 kleines Lorbeerblatt
Hier kaufen!1 Nelke
etwas Suppengrün
Salz
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
1 Ei
2 EL gehackte Petersilie
geriebenes Weißbrot nach Bedarf
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die gewaschenen Markknochen auskratzen und das Mark in ein kleines Töpfchen geben. Dann die Knochen mit dem Fleisch einmal aufkochen lassen und den Schaum abschöpfen. Die Zwiebel, das Lorbeerblatt, die Nelke und unzerteilte Suppengrün dazugeben.

2

Die Bouillon sollte etwa 75 Minuten kochen.

Dann das Mark wird erhitzen, durch ein kleines Sieb gegeben und mit etwas Salz und Muskat so lange verrührt, bis es schaumig wird. Dann das Ei, die Petersilie und so viel Weißbrot dazugeben, dass sich die Masse mühelos zu kleinen Klößchen formen lässt.

3

Mit Salz und Pfeffer abgeschmeckten. Die Kößchen in der Bouillon etwa 5 Minuten, bei kleiner Hitze, Garziehen. Die Bouillon vorm Anrichten mit viel gehackter Petersilie bestreut.