Bouillon Talleyrand Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bouillon TalleyrandDurchschnittliche Bewertung: 3.81522

Bouillon Talleyrand

aus Hühnchen

Bouillon Talleyrand
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 l Hühner- Bouillon , aus Hühnerklein hergestellt und sehr sorgfältig entfettet
100 g Champignons
süßer Weißwein (z.B. Sauternes)
8 Hühnchen -nieren
100 g gehacktes Wildfleisch , pikant angemacht mit Pfeffer, Salz, geschlagenem Ei und einigen Trüffeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die entfettete Hühnerbouillon bereitstellen. 

2

Die Champignons auf kleiner Flamme in süßem Weißwein dünsten und klein schneiden. 

3

Aus dem durchgedrehten und pikant angemachten Wildfleisch, z.B. aus Resten von gebratenem Fasan, Hase oder Ente, Fleischbällchen formen. Wenn kein Wild verfügbar ist, mageres Rindfleisch nehmen. 

4

Die Fleischbällchen und die Hühnernieren einige Minuten in der Bouillon kochen, die Champignons hinzugeben und die Suppe in Tassen servieren.

Zusätzlicher Tipp

Statt Weißwein kann auch einfach weißer Traubensaft verwendet werden. Dazu einen kleinen Salat servieren.

Schlagwörter