0
Drucken
0

Bozener Früchtebrot

Bozener Früchtebrot
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
0
Noch nicht bewertet
Bewertungen anzeigen

Zubereitungsschritte

1

Sultaninen, Korinthen und Walnüsse grob hacken. Feigen, Datteln in längliche Streifen schneiden. Orangeat und Zitronat fein hacken. Mandeln stifteln.

2

Alle Früchte mit Zitronensaft und der abgeriebenen Zitronenschale mischen, mit dem Rum übergießen und zugedeckt über Nacht stehen lassen. Gewürze und Zucker zugeben, noch 2-4 Std. ziehen lassen.

3

Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Vertiefung drücken. Hefe mit 1/2 TL Zucker und 1/8 l Milch verrühren und zugedeckt gehen lassen.

4

Das Mehl mit der gegangenen Hefe, dem Ei, der weichen Butter und dem Salz mischen. Die vorbereiteten Früchte dazugeben und alles sorgfältig verkneten. Teig zu einem länglichen Brot formen, auf gefettetes Backblech setzen, bei 180° (Gas 2) ca. 45-55 Min. backen.

Top-Deals des Tages
Philips HR1916/70 Entsafter, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 2 Geschwindigkeiten, 900 W, schwarz
VON AMAZON
Läuft ab in:
PaperPro PS1-BLUE-EU manueller Bleistiftspitzer, Gut für die Schule, blau
VON AMAZON
Läuft ab in:
Eurosan PC Popcorn Machine, Classic Design, Hot Air, Gift Box, Red/ White
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages