Brätspatz'n- Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Brätspatz'n- SuppeDurchschnittliche Bewertung: 41520

Brätspatz'n- Suppe

Rezept: Brätspatz'n- Suppe
162
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 l Fleischbrühe
100 g Bratwurstmasse (Wurstbrät)
1 Ei
abgeriebene Schale einer halben Zitronen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fleischbrühe auf kleiner Flamme sieden lassen. Brät mit Ei und abgeriebener Zitronenschale vermischen.

2

Die Masse durch den Spatzenhobel in die Brühe drücken. Oder mit dem Teelöffel abstechen. In 5 Minuten garziehen lassen. Die Spatz'n sind fertig, wenn sie obenauf schwimmen.

Zusätzlicher Tipp

Wurstbrät ist die Masse, aus der Bratwürste hergestellt werden. In Bayern wird Brät gerne als Suppeneinlage verwendet. Man macht daraus kleine Brätknödel oder Brätspatz'n. Wenn Sie beim Fleischer kein frisches Brät bekommen, können Sie auch eine feine oder grobe Bratwurst ausdrücken und dann diese Wurstmasse verwenden. Übrigens: In Hessen heißt Brät Füllsel.