Brandade de Morue Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Brandade de MorueDurchschnittliche Bewertung: 41528

Brandade de Morue

Stockfisch-Püree

Brandade de Morue
25 min.
Zubereitung
12 h. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Stockfisch
2 Stück Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
warme Milch
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
geröstete Croûton zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Stockfisch in kaltem Wasser mindestens 12 Stunden, besser 24 Stunden einweichen, um ihn zu entsalzen.

2

Am nächsten Tag den Fisch abtropfen lassen und gründlich unter fließendem kaltem Wasser spülen. Haut und Gräten entfernen. Knoblauch schälen und zerdrücken. Fleisch in Stücke zerteilen und mit dem Knoblauch in einen schweren Topf geben. Sehr vorsichtig erhitzen und dabei die Mischung mit einem Holzlöffel oder Stößel zerdrücken und zerstoßen.

3

Öl tropfenweise zugeben und kräftig rühren. Dann das Öl allmählich in einem dünnen Strahl einfließen lassen, bis etwa 7 EL Öl verbraucht sind.

4

Nun etwa 7 EL warme Milch auf dieselbe Weise wie das Öl zugeben, bis die Paste nichts mehr aufnimmt. Anschließend abwechselnd Öl und Milch zugeben, bis die Masse eine Konsistenz hat wie dicke Sahne. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Heiß mit gerösteten Croutons servieren.