Brandenburgische Brötchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Brandenburgische BrötchenDurchschnittliche Bewertung: 41529

Brandenburgische Brötchen

Brandenburgische Brötchen
113
kcal
Brennwert
1 Std. 30 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 20 Stück
4 hartgekochte Eigelbe
50 g Zucker
1 Prise Salz
Jetzt hier kaufen!1 Msp. Zimt
abgeriebene Schale einer halben Zitrone
125 g Mehl
90 g Butter
Eigelb
2 Eiweiß
25 g Zucker
Hier einkaufen!Mandelstifte
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hartgekochtes Eigelb durch ein Sieb streichen und mit Zucker, Salz, Zimt und der abgeriebenen Zitronenschale glattrühren. Mehl und die in Flöckchen geschnittene eiskalte Butter hineinkneten. Wenn der Teig sehr fest ist, noch ein halbes Eigelb zugeben. Nun den Teig 30 Minuten kalt stellen.

2

Dann auf einem leicht bemehlten Backbrett ungefähr 0,5 cm dick ausrollen und mit einem Wasserglas kleine Scheiben ausstechen. Danach das Eiweiß zu steifem Schnee und dann den Zucker hineinschlagen. Die Masse auf Mitte der Plätzchen geben und Mandelstifte in Schneeberg stecken.

3

Das Ganze auf ein nicht gefettetes Backblech setzen. In den vorgeheizten Ofen schieben und 20 Minuten bei 185°C (Gas Stufe 3-4) backen.