Brasse mit Tomaten, Oliven und Feta Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Brasse mit Tomaten, Oliven und FetaDurchschnittliche Bewertung: 41530

Brasse mit Tomaten, Oliven und Feta

Rezept: Brasse mit Tomaten, Oliven und Feta
55 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Meerbrassen (Doraden) à ca.300 g
1 kg reife Tomaten
3 Selleriestangen
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
4 Zweige Rosmarin
100 g schwarze Oliven entkernt
1 TL Zucker
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl extravergine
250 g Schafskäse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die küchenfertigen Doraden unter fließendem kalten Wasser waschen und mit Küchenkrepp abtrocknen. Innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Den Backofen auf 180° C Umluft vorheizen.

2

Die Tomaten waschen, überbrühen, häuten, halbieren, entkernen und in Stücke schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Selleriestangen waschen und in Stücke schneiden. In einer Pfanne 4 EL Öl erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch darin andünsten. Die Tomaten und die Selleriestangen dazugeben und 3-4 Minuten mitdünsten. Immer wieder umrühren. Dann die Oliven dazugeben und mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken. Die Pfanne von der Herdplatte ziehen und die Tomaten abkühlen lassen.

3

Eine Auflaufform mit 2 EL Öl einstreichen und mit den Rosmarinzweigen belegen. Die Doraden auf den Rosmarin legen. Jeweils 3-4 EL Tomaten auf den Doraden verstreichen. Den Käse zerbröseln und auf den Tomaten verteilen. Die Auflaufform in den Ofen schieben und in 20-25 Minuten fertig garen. Dazu passt frisches Weißbrot.