Bratäpfel im Winter Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bratäpfel im WinterDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Bratäpfel im Winter

Rezept: Bratäpfel im Winter
245
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 große, säuerliche Äpfel
1 EL Honig
1 unbehandelte Orange
Hier kaufen!2 EL ungeschwefelte Rosinen
Jetzt kaufen!2 EL Haselnusskerne gehackt
Jetzt zuschlagen!1 EL Orangenlikör
Butter für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Apfel waschen und abtrocknen. Das Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher herausstechen und die Äpfel nebeneinander aufrecht in eine gefettete, feuerfeste Form setzen.

2

Den Honig bei schwacher Hitze flüssig werden lassen. Die Schale der Orange etwa zur Hälfte abreiben, den Saft auspressen und mit dem Honig, den Rosinen. den Haselnüssen und dem Orangenlikör oder dem Cognac mischen und alles in die Äpfel füllen.

3

Die Äpfel im Backofen auf der unteren Schiene etwa 30 Minuten braten, bis sie weich sind.