0
Drucken
0

Bratapfel mit Baiserhaube

Bratapfel mit Baiserhaube
263
kcal
Brennwert
45 min
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
Jetzt hier kaufen!75 g Marzipanrohmasse
Hier kaufen!1 EL Rum
1 EL Orangensaft
4 EL Preiselbeerkonfitüre
40 g gehackte Pistazien
4 Äpfel (z. B. Boskop)
1 Eiweiß (M)
50 g feiner Zucker
Pistazien zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Marzipanrohmasse mit Rum und Orangensaft verrühren. Preiselbeeren und Pistazien untermischen.
2
Äpfel abspülen und einen Deckel abschneiden, mit einem Apfelausstecher das Kerngehäuse entfernen. Das Loch oben etwas vergrößern. Äpfel mit der Marzipan-Masse füllen, dabei die Marzipanmasse oben glattstreichen. In eine gebutterte Auflaufform setzen.
3
Eiweiß steif schlagen und dabei den Zucker einrieseln lassen. Baiser darauf geben. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 160 Grad) 20-25 Minuten backen. Die Äpfel mit Pistazien verziert anrichten.
Wie Sie Eiweiß am besten zu steifem Schnee schlagen
Top-Deals des Tages
4er Set Rot Faltbox 28 x 28 x 28 cm Aufbewahrungsbox faltbar mit Deckel
VON AMAZON
17,75 €
Läuft ab in:
4er Set Rot Faltbox 28 x 28 x 28 cm Aufbewahrungsbox faltbar mit Deckel
VON AMAZON
17,75 €
Läuft ab in:
Sticky Roller, Sticky Lint Roller, Bukm Fast Fit Klebrige Rollen, Flusen, Fluff & Pet Haarentferner, Stoffreinigung, waschbar wiederverwendbare Flusenwalze (blau)
VON AMAZON
5,60 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages