Bratapfel mit Marzipan-Raupe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bratapfel mit Marzipan-RaupeDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Bratapfel mit Marzipan-Raupe

Bratapfel mit Marzipan-Raupe
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Stück Stück
100 g Kürbisfruchtfleisch
1 EL Butter
30 g Zucker
1 Ei
30 g Amarettini
4 gleich große, säuerliche Äpfel
4 TL Preiselbeerkonfitüre
30 g Butter
Jetzt hier kaufen!80 g Marzipanrohmasse
grüne Lebensmittelfarbe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Kürbis klein schneiden und in zerlassener Butter zugedeckt in 15 Minuten weich dünsten. Durch eine Kartoffelpresse in eine Schüssel pressen, abkühlen lassen. Zucker Eier und die zerbröselten Amarettini unterrühren.
2
Äpfel waschen und mit einem Apfelausstecher die die Kerngehäuse großzügig ausstechen, so dass genügend Platz für die Füllung entsteht. Äpfel zur Hälfte mit der Masse füllen. Zuletzt je 1 T Preiselbeerkonfitüre und 1 Butterflöckchen darauf gebe und in eine gebutterte Auflaufform setzen. Im vorgeheizten Backofen (160°C, Mitte) ca. 40-45 Min. braten bis die Äpfel weich sind.
3
Marzipanrohmasse grün färben und 4 Raupen daraus formen. Jeden Apfel mit einer Raupe verzieren.