Bratapfel-Shake mit Eis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bratapfel-Shake mit EisDurchschnittliche Bewertung: 41516

Bratapfel-Shake mit Eis

Bratapfel-Shake mit Eis
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
5 Äpfel z. B. Boskop
4 EL Zitronensaft
4 EL Honig
Haselnüsse hier kaufen.3 EL gemahlene Haselnüsse
Hier kaufen!2 EL Rosinen
Jetzt hier kaufen!½ TL Zimt
1 EL weiche Butter
6 cl Calvados
700 ml Milch oder 500 ml Milch und 200 ml Sahne
4 Kugeln Vanilleeis
flüssiger Honig zum Beträufeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 100°C Umluft vorheizen. 1 Apfel waschen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Diese mit 2 EL Zitronensaft vermengen und auf einem mit Backpapier belegten Backblech auslegen. Im Ofen 2-3 Stunden bei leicht geöffneter Backofentür trocknen lassen. Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze umschalten.

2

Die übrigen Äpfel waschen, schälen und das Kerngehäuse großzügig herausschneiden. Die Äpfel sofort mit dem restlichen Zitronensaft beträufeln. Den Honig, die Haselnüsse, die Rosinen, den Zimt und die Butter vermengen und diese Mischung in den Äpfel verteilen.

3

Eine ofenfeste Form ausfetten, die Äpfel hineinsetzen und im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten backen. Die Äpfel herausnehmen, in ein hohes Gefäß geben und den Zitronensaft und Calvados darüber gießen.

4

Die Milch in einen Topf geben, erhitzen, zu den Bratäpfeln gießen und alles mit dem Pürierstab schaumig mixen. In vier Gläser oder Becher verteilen, je 1 Kugel Vanilleeis hineingeben, mit getrockneten Apfelscheiben garnieren und je mit etwas Honig beträufelt servieren.